Speicherausnahmefehler in Google Chrome

So beheben Sie Speicherausnahmefehler in Google Chrome, bei Verwendung von Queue Analytics (Pulse), Kalender und Adherence.

Beschreibung:

Wenn Sie "Queue Analytics" (Pulse) "Kalender" oder „Adherence“ im Verint WFM verwenden, baut sich beim Laden neuer Warteschlangen Speicher auf, bis ein Speicherausnahmefehler auftritt. Das kann in Form eines Absturzes von Chrome oder als ein Ausnahmefenster im Browser auftreten. Dieses Problem kann mit der Version 15.2 FP0 HRF7 auftreten, da das WFM jetzt auch mit Google Chrome funktionsfähig ist und nicht mehr ausschließlich an den Internet Explorer gebunden ist.

Der Hintergrund des Fehlers ist die Verwendung der 32-Bit-Version von Googles Chrome Browser. Die Lösung liegt entsprechend nah. Um die Speicherproblematik zu beheben, stellen Sie sicher, dass eine 64-Bit-Version von Chrome installiert ist. Eine 64 Bit Version erhalten sie auf der Website von Google unter folgendem Link: https://www.google.com/intl/de/chrome/