Verint® Text Analytics™

Schöpfen Sie aus allen Informationsquellen?

Kundenfeedback erhalten Sie mittlerweile aus einer großen Menge von Quellen. Doch das Sammeln und Analysieren dieses Feedbacks mit entsprechender Reaktion auf den Kunden kann viel Zeit in Anspruch nehmen und bedarf intensiver Betreuung.

Verint® Speech Analytics unterstützt Sie beim Import von Texten Ihrer Kunden aus verschiedenen Kanälen wie etwa Emails oder Social Media sowie verschiedener Sprachen. Anschließend werden diese, ohne manuelles Einwirken, einer umfassenden Analyse mit dazugehöriger Auswertung unterzogen.

Interpretieren Sie die Ergebnisse in Bezug auf Geschäftsziele und mobilisieren Sie Ihr Unternehmen zu Innovationen. Umgehen Sie dabei zeitaufwändige sowie ressourcenintensive Prozesse. Entdecken Sie, was Ihre Kunden über Ihr Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen denken. Ermitteln und korrigieren Sie Probleme bevor sie sich auswirken oder gar eskalieren und treffen Sie schnelle Entscheidungen. Dabei unterstützt Sie das textbasierte Feedback verschiedener Kanäle, welches Sie übersichtlich auf einem Dashboard angezeigt bekommen.

 

Nutzen

Wie profitieren Sie von Verint® Text Analytics™

Funktion

Funktionsumfang von Verint® Text Analytics™

Interaktion

Text Analytics™ im Verint® Framework™

 

Verleihen Sie Kundentexten eine Stimme

Derzeit ist die Palette an Möglichkeiten, seine Meinung zu äußern überaus breit. Textbasierte Kundeninteraktionen können Sie mit Verint® Text Analytics über das zuverlässige, webbasierte Dashboard sammeln, analysieren und im Anschluss angemessen reagieren. Erweitern Sie Ihr Verständnis im Hinblick auf Kunden und Markt, indem Sie sich außerhalb Ihrer standardisierten Kundeninteraktionskanäle umsehen.

Das System bietet eine enge Integration mit verschiedenen Quellen wie Facebook und Twitter, Umfragenkommentare, Online News, Bewertungsportalen sowie Aufzeichnungen aus dem eigenen Call Center, um nur einen Teil zu nennen. Selbst große Textmengen werden, basierend auf eigenständig erkannten Themen und Inhalten, automatisch relevanten Kategorien zugeteilt. Zudem werden sie organisiert, wodurch Sie einen strukturierten Einblick in unstrukturierte Texte gewinnen. Die Methode stellt mehr als 15 Branchenvorlagen als Ausgangsdaten bereit und ermöglicht Ihnen so eine schnelle Organisation ganzer Datensätze in editierbare und logische Kategorien, ohne manuelle Einwirkung. Bei der Einteilung von Feedback in die verschiedenen Kategorien nach Themen und Inhalten, deckt das System auf, was für Kunden wichtig ist und ermöglicht Ihnen eine adäquate Reaktion.

Sie erhalten mit Verint® Text Analytics ein Werkzeug, das Ihnen eine tiefe Einsicht in die Kundenstimmung sowie den Kontext verschafft. Zusätzlich kann eine unverzügliche Identifikation auftretender Kundenprobleme erfolgen. Dabei werden sowohl Schwierigkeiten aufgedeckt, die unmittelbarer Aufmerksamkeit bedürfen, als auch zukünftig auftretende Hindernisse. So können Sie auf Streitpunkte reagieren und diese korrigieren, bevor sie zu großen Problemen werden. Zusätzlich können Sie verborgene Trends und Möglichkeiten erkennen. Anhand dieser Daten wird es Ihnen ermöglicht, die Zufriedenheit sowie Wahrnehmung Ihrer Kunden in Bezug auf Ihr Unternehmen zu verbessern. Wodurch sich die Umsätze und Ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern lassen.

Durch das Natural Language Processing (NLP) werden einzelne Textelemente erkannt und die Interpretation von Wortarten, sprachlichen Klauseln, Stimmungen und Satzteilen in ihrem jeweiligen Kontext realisiert. Diese vollständige Methode bietet eine gute Grundlage, um die Genauigkeit der resultierenden Analyse zu gewährleisten.

Nach oben

Funktionsumfang von Verint® Text Analytics™

Textbasierte Interaktionen

  • verschiedene Kommunikationskanäle (Social Media, Umfragenkommentare,
    Online News, Bewertungsportale, Call Center Aufzeichnungen)
  • verschiedene Sprachen

Automatische Analyse und Auswertung

  • Natural Language Processing (NLP)
  • Erkennen von Kundenstimmung
  • Alarm bei auftretenden Problemen
  • Interpretation im Kontext eigener Unternehmensziele
  • Schnelle Reaktion auf Kunden- sowie Marktanforderungen
  • Gesamtüberblick über das Kundenerlebnis

Eigenständige Kategorisierung

  • 15 Branchenvorlagen als Ausgangsdaten
  • Erkennung von Themen und Inhalten

Nach oben